Verkehsregeln für Radfahrer?

Ich rege mich auf. Ständig. Über die ganzen chaotischen Radfahrer. An jeder Ampel drängeln sie sich vor, fahren bei rot, haben kein Licht und so weiter. Besonders, wenn ich selbst mit dem Rad unterwegs bin.

Und oft weiß ich doch selbst nicht genau, was korrekt ist: Darf man noch auf die Mittellinie fahren, um links abzubiegen? Wo muss ich halten, wenn es keine Haltelinie gibt? Darf man sich an der Ampel vordrängeln?

Aber wo steht denn mal ordentlich und verständlich aufbereitet, wie man sich als Radfahrer im Verkehr zu verhalten hat? Sozusagen das Fahrschulbuch für den Radler. Idealerweise online verfügbar und halbwegs aktuell?

Ich hatte ja vermute, dass ich sowas beim ADFC, dem Lobby-Verein der Radfahrer, finden würde. Aber bisher war meine Suche erfolglos.

3 Responses to “Verkehsregeln für Radfahrer?”


  • “Recht für Radfahrer” von Dr. Dietmar Kettler?

  • Danke für den Hinweis.

    Allerdings ist das Buch 11 Jahre alt und scheint auch (zumindest online) vergriffen zu sein. Seitdem dürften sich auch einige Details geändert haben, z.B. zuletzt im September diesen Jahres.

  • Nur die erste Auflage von “Recht für Radfahrer” ist elf Jahre alt. Die zweite ist gut ein Jahr alt. Online hat es das noch nie gegeben. “Quick and dirty” bekommt man woanders (oder in diesem Falle: nirgends).
    Die zweite Auflage ist auch keineswegs von der StVO-Novelle im September 2009 überholt. Was da für Verkehrsteilnehmer geändert wurde, ist dermaßen wenig, dass es geradezu zu vernachlässigen ist und keinesfalls eine Neuauflage rechtfertigt. Vgl. den Hinweis auf
    http://www.Recht-für-Radfahrer.de

Leave a Reply