Elixia in vorläufiger Insolvenz

Mit einigem Erschrecken musste ich feststellen, dass mein Fitness-Provider bereits in der letzten Woche vorläufige Insolvenz angemeldet hat.

Es wird zwar vorerst der Trainigsbetrieb aufrechterhalten, allerdings steht das Unternehmen jetzt unter der Führung eines Insolvenzverwalters, der die Unternehmenswerte ordnet und innerhalb der kommenden drei Monate über die Zukunft der Kette entscheiden wird.

Das erzeugt natürlich einige Unsicherheit, nicht nur bei den Angestellten, die um ihre Arbeitsplätze bangen. Auch als Mitglieder fühlt man sich unwohl. Ich war eigentlich immer recht zufrieden (auch wenn ich gelegentlich Kritik geäußert hab, die aber woanders nicht ausgeblieben wäre) und habe wenig Lust, mir ein neues Sportstudio zu suchen.

0 Responses to “Elixia in vorläufiger Insolvenz”


  • No Comments

Leave a Reply